In der Nacht auf Samstag ist es in der Lessingstraße zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Eine 32-Jährige befuhr gegen 02.00 Uhr die Hoffmannstraße von Degerschlacht herkommend. Beim Abbiegen in die Lessingstraße kam sie von der Fahrbahn ab und fuhr zunächst durch eine Thuja-Hecke in den Garten eines Wohnhauses. Im Anschluss wendete sie ihre Fahrzeug und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Blut und Führerschein abgenommen

Eine Zeugin konnte den Vorfall beobachten und verständigte die Polizei. Im Rahmen der Fahndung konnte das gesuchte Fahrzeug, ein weißer Toyota, in unmittelbarer Tatortnähe samt Fahrerin angetroffen werden. Im Rahmen der Ermittlungen ergaben sich Hinweise, dass die Fahrerin unter Alkoholeinfluss stand, weshalb sie Blut und ihren Führerschein abgeben musste. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren: