Am Freitagabend um 20.20 Uhr ist es an der Kreuzung Südbahnhof/Marktstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person gekommen. Eine 57 - jährige Opel-Fahrerin wollte von der Marktstraße kommend nach rechts in Richtung Ursulabergtunnel abbiegen. An der Einmündung musste sie verkehrsbedingt warten. Dies bemerkte eine nachfolgende 23 - jährige Audi-Fahrerin zu spät und fuhr dem Opel ins Heck. Die Opel-Fahrerin zog sich bei dem Aufprall leichte Verletzungen zu und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

Indi(e)stinction Festival Reutlingen Beschwörender Voodoo-Zauber

Reutlingen