Reutlingen / swp  Uhr

Ein Sprinter musste am frühen Freitagmorgen nach einem Verkehrsunfall abgeschleppt werden. Ein 68-Jähriger war mit dem Transporter um 6.10 Uhr auf der Heppstraße in Richtung Hoffmannstraße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Mann mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte an der Jahnstraße gegen eine Hausecke. Im Anschluss war der Sprinter nicht mehr fahrbereit. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Eine Versorgung durch den Rettungsdienst lehnte er ab. Der Schaden wird auf 8 000 Euro geschätzt.