Ein 18-Jähriger befuhr am Mittwoch kurz nach 5.30 Uhr mit einem Opel den Waldenbucher Weg in Walddorfhäslich. Während der Fahrt war der junge Mann kurz eingeschlafen und mit seinem Auto nach links gefahren.

Sein Opel prallte gegen einen am gegenüberliegenden Fahrbahnrand geparkten VW, der noch gegen einen BMW geschoben wurde. Dieser kollidierte noch mit einem weiteren VW.

20 000 Euro Schaden – Zwei Fahrzeuge werden abgeschleppt

Der Schaden an den vier Fahrzeugen wird auf 20 000 Euro geschätzt. Das Auto des Unfallverursachers sowie einer der beiden VW mussten abgeschleppt werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Unfall zwischen Gomaringen und Ohmenhausen Seniorin kommt von Fahrbahn ab und fährt durch Straßengraben

Ohmenhausen