Im Zeitraum von Freitag, 19 Uhr, bis Samstag, 10.15 Uhr, ist ein Einbrecher in ein Wohnhaus eingedrungen und hat dabei einen größeren Bargeldbetrag erbeutet.

Scheibe eingeschlagen

Der Täter gelangte in das Gebäude in der Gönninger Lichtensteinstraße, indem er mit einem Stein an der Gebäuderückseite ein Fenster einschlug. Er durchsuchte daraufhin mehrere Räumlichkeiten.
Ob neben dem Bargeld noch weitere Wertgegenstände entwendet wurden, muss noch geklärt werden. Spezialisten der Kriminalpolizei sicherten Spuren am Tatort.

Polizei bittet um Hinweise

Das Polizeirevier Reutlingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon (0 71 21) 9 42 33 33 um Zeugenhinweise.