Ein Zeuge hatte die Entdeckung gegen acht Uhr über Notruf den Einsatzleitstellen von Feuerwehr und Polizei gemeldet. Trotz der sofort eingeleiteten Einsatzmaßnahmen der Rettungskräfte konnte nur noch der Tod des 43-Jährigen festgestellt werden.

Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Die Kriminalpolizei hat noch vor Ort die Ermittlungen zu den Umständen des Todes aufgenommen. Nach derzeitigem Stand dürfte von einem tragischen Unglücksfall auszugehen sein. Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod des Mannes liegen nicht vor.