Ein teures Missgeschick ist einem Pkw-Lenker am Montagmorgen auf der B 27 unterlaufen. Der 29-Jährige war kurz nach 7.30 Uhr mit seinem Audi A6 auf der Bundesstraße in Richtung Tübingen unterwegs. Aufgrund einer kurzen Unachtsamkeit kam der Fahrer mit seinem Wagen etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Walddorfhäslach nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Audi touchierte anschließend an der Leitplanke entlang. Hierbei entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro.