Beim Einbruch in einen Kiosk in der Kaiserpassage hat ein Unbekannter ersten Erkenntnissen zufolge Bargeld und Tabakwaren erbeutet. Zwischen Samstag, drei Uhr, und Sonntag, elf Uhr, gelangte der Einbrecher über eine eingeschlagene Scheibe ins Innere und nahm das Diebesgut an sich. Wie hoch der angerichtete Sachschaden ist, steht derzeit noch nicht fest.