Pfullingen Stuhlsteige nach Steinschlag gesperrt

© Foto: Lydia Bentsche
Pfullingen / POL 11.03.2013
Mehrere große Steine haben sich in der Nacht zum Montag im Bereich der Stuhlsteige gelöst und sind auf die Fahrbahn der L 382 gestürzt. Eine 58-jährige Autofahrerin, die gegen 1.25 Uhr in Richtung Sonnenbühl unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß mit ihrem VW gegen einen auf der Straße liegenden Felsbrocken.
An dem Pkw entstand dabei rund 1.000 Euro Sachschaden. Die Fahrerin blieb zum Glück unverletzt. Da die Felsbrocken zum Teil einen Durchmesser von bis zu zwei Metern hatten, musste die Stuhlsteige von der Straßenmeisterei gesperrt werden. Die Steine konnten jedoch am Montagmorgen beseitigt und die Steige gegen 10.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.
Themen in diesem Artikel