Reutlingen Sechsjähriges Mädchen von Auto erfasst

swp 14.11.2017

Schwere Verletzungen hat ein sechsjähriges Mädchen bei einem Unfall davongetragen, der sich am Dienstag, kurz nach 13.30 Uhr, in der Reutlinger Karlstraße ereignet hat. Vom Gehweg der Behringstraße kommend, rannte das Kind offenbar bei Rot an einem Fußgängerüberweg auf die Straße und lief dort vor einen vorbeifahrenden Fiat, der in Richtung Metzingen unterwegs war. Dessen 26-jähriger Fahrer konnte nicht mehr reagieren. Sein Wagen erfasste die Sechsjährige. Die Kleine wurde vor Ort medizinisch erstversorgt, ehe sie vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht wurde. Den Schaden am Auto schätzt die Polizei auf 1.000 Euro.