Am Freitagvormittag hat sich in der Saint-Claude-Straße ein Verkehrsunfall ereignet, der nach derzeitigem Ermittlungsstand auf eine medizinische Ursache zurückzuführen ist. Kurz nach neun Uhr kam ein 72-Jähriger mit seinem Toyota wohl aufgrund gesundheitlicher Probleme zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen stieß gegen zwei Mülltonnen und schleuderte diese gegen einen geparkten BMW. Im Anschluss fuhr der Toyota zurück auf die Straße und prallte danach auf der linken Seite gegen einen Baum und zwei Gartenzäune, ehe er zum Stehen kam. Der Senior musste vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden. Insgesamt beziffert die Polizei den Sachschaden auf rund 12.000 Euro. Der Toyota wurde abgeschleppt.

Das könnte dich auch interessieren:

Suchmeldung des Tierheims Reutlingen Kleiner Kater auf großer Reise: Besitzer gesucht

Ehingen/Reutlingen