4500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag in der Kaiserstraße ereignet hat. Eine 18-Jährige fuhr mit ihrem Daimler-Benz gegen 14.10 Uhr auf der Kaiserstraße in Richtung Stadtmitte. Auf Höhe der Zeilstraße missachtete sie die Vorfahrt eines 31 Jahre alten VW Passat-Fahrers, der in Richtung des Kreisverkehrs fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch der Mercedes so stark beschädigt wurde, dass er abgeschleppt werden musste. Bei dem Unfall ist nach derzeitigem Sachstand niemand verletzt worden.