Kollision Renault übersehen

Reutlingen.  / swp 29.10.2018

  Am Freitag um 12.40 Uhr hat eine 35-jährige Fahrerin eines VW Touran die Vorfahrt einer 75-jährigen Frau missachtet und so einen Unfall verursacht. Die junge Frau befuhr die Straße „An der Kreuzeiche“ in Richtung der Kreuzung Hermann-Hesse-Straße.

An der dortigen Stoppstelle hielt sie ihr Auto an, wobei zeitgleich von rechts die vorfahrtsberechtigte Frau mit ihrem Renault an die Kreuzung heranfuhr. Offenbar aus Unachtsamkeit übersah die Touran-Fahrerin den Renault und setzte ihre Fahrt fort, sodass es im Kreuzungsbereich zum Unfall kam. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand allerdings ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel