Reutlingen Radfahrerin schwer verletzt

Reutlingen / swp 31.07.2018

Schwere Verletzungen hat sich eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montag zugezogen. Eine 38-Jährige war um 16 Uhr mit ihrem Opel Meriva von einer Grundstückseinfahrt aus auf die Ringelbachstraße eingefahren. Hierbei übersah sie eine 79-Jährige, die mit ihrem Pedelec in stadtauswärtiger Richtung auf dem für Radfahrer freigegebenen Gehweg fuhr. Die Seniorin zog sich so schwere Verletzungen zu, dass sie in einer Klinik stationär aufgenommen werden musste. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel