Zwischen Montagmittag und Dienstagnachmittag hat ein Unbekannter das Weidezaungerät einer Schafkoppel im Gewann Obtal in Eningen entwendet. Am Dienstag gegen 15 Uhr wurde dem Polizeirevier Pfullingen eine freilaufende Schafherde gemeldet, die wegen fehlenden Stroms auf dem Zaun die Koppel verlassen hatte.

Die Beamten trieben die etwa 40 Tiere wieder in ihr Gehege zurück und verständigten deren Besitzer. Dieser stellte nach derzeitigem Kenntnisstand fest, dass zwar keins der Schafe fehlte, allerdings das elektrische Weidezaungerät im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen worden ist, heißt es im Bericht der Polizeidirektion Reutlingen.

Zeugen, die im Tatzeitraum auffällige Beobachtungen im Bereich des Waldfreibads oder der Kleintierzuchtanlagen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pfullingen, Telefon (0 71 21) 9 91 80, in Verbindung zu setzen.