Reutlingen: Leichtverletzt nach Auffahrunfall

Am Freitagnachmittag ist es auf der Straße Unter den Linden zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 56-Jährige fuhr gegen 15.50 Uhr mit ihrem VW in Richtung Rommelsbach. An der Einmündung zur Emil-Adolff-Straße musste sie aufgrund einer roten Ampel anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender 43-jähriger Fahrer eines Skoda zu spät und fuhr auf den VW auf. Die VW-Fahrerin zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu, welche vor Ort nicht behandelt werden mussten. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.500 Euro

Sankt-Johann/Gächingen: Hecke und mobile Toilette in Brand

Am Freitagnachmittag ist es in der Hölderlinstraße zu einem Brand gekommen. Gegen 14.30 Uhr entfernte ein Anwohner mit einem Gasbrenner auf seinem Grundstück Unkraut. Im Rahmen dessen geriet eine angrenzende Thuja-Hecke in Brand. Im weiteren Verlauf griffen die Flammen auf eine neben der Hecke stehende mobile Toilette über, welche vollständig ausbrannte. Die Feuerwehr St. Johann, welche mit drei Fahrzeugen vor Ort war, löschte schließlich den Brand. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro