Zwischen Dienstag, 22.09.2020, und Freitag, 25.09.2020, ist ein in der Haid abgestellter Fendt-Traktor aufgebrochen worden. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zu der verschlossenen Fahrerkabine und entwendeten diverse Elektrobauteile und Bedienelemente im Wert von ca. 15.000 Euro. Die Spurensicherung wurde von Spezialisten der Kriminalpolizei übernommen.

Das könnte dich auch interessieren:

Reutlingen Hans-Reyhing-Straße Brand in Tiefgarage - BMW steht in Flammen

Reutlingen