Die polizeiliche Laufbahn des 47-Jährigen begann 1993 bei der Bereitschaftspolizei in Bruchsal. Nach dem Abschluss seines Studiums und dem Aufstieg in den gehobenen Polizeivollzugsdienst im Jahr 1998 versah er seinen Dienst zunächst als Zugführer, Leiter des zivilen Aufklärungstrupps und stellvertretender Einheitsführer in der Bereitschaftspolizeiabteilung in Bruchsal.

Leitung des Polizeireviers Balingen

Nach seinem Abschluss an der Deutschen Hochschule für Polizei in Münster und dem Aufstieg in den höheren Polizeivollzugsdienst im Jahr 2009, wurde er zum Leiter des Polizeirevieres Rottweil bestellt. Im Jahr 2017 übernahm er die Leitung des Polizeireviers Balingen.

Seit 16. März Leiter des Polizeireviers Rottenburg

Seit dem 16. März ist er nun als kommissarischer Leiter des Polizeireviers Rottenburg für die Sicherheit in der Stadt Rottenburg, den Gemeinden Ammerbuch, Bodelshausen, Hirrlingen, Neustetten und Starzach verantwortlich. Der verheiratete Vater von drei Kindern lebt in Starzach.