In der Arbachstraße sind am Freitagabend gegen 22.15 Uhr in einem Mehrfamilienhaus verbale Streitigkeiten eskaliert. Im Verlauf des Streitgesprächs schlug ein 46-jähriger Bewohner mehrfach mit einem Besenstiel auf einen 50-jährigen Bewohner ein, so dass dieser in einem Klinikum medizinisch versorgt werden musste. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurden beim Tatverdächtigen synthetische Drogen aufgefunden und beschlagnahmt. Nach Durchführung der erforderlichen Maßnahmen wurde er, bis er sich vor Gericht verantworten muss, auf freien Fuß gesetzt.