Ein Hubschrauber kreiste am Mittwochvormittag, den 24.02.21, zwischen 10:45 und 11:45 Uhr über Reutlingen und Rommelsbach.
Ein junges Mädchen wurde seit dem frühem Vormittag vermisst. Es war nicht auszuschließen, dass es sich in einer hilflosen Lage befand. Doch am Nachmittag gab die Polizei Entwarnung: Das Mädchen sei wohlbehalten wieder zu Hause angekommen.
Im Anschluss musste der Polizeihubschrauber zu einem Einsatz nach Tübingen fliegen. Ein Angeklagter aus dem Steinlachtal erschien in einem Prozess um sexuellen Missbrauch nicht vor Gericht und wurde von der Polizei gesucht.