Die bislang unbekannten Täter schlugen gegen 2.15 Uhr eine Scheibe des Ladens ein und verschafften sich so Zutritt ins Innere. Mit Computerzubehör im Wert von rund 2.000 Euro machten sie sich aus dem Staub. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung mit mehreren Polizeistreifen konnten die Täter nicht ergriffen werden. Das Polizeirevier Reutlingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Spurensicherung kamen Kriminaltechniker vor Ort. Der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden.