Der 45-jährige Mann war gegen20.10 Uhr auf der abschüssigen Stettertgasse in Richtung Hopfengartenstraße unterwegs. Dabei kam ihm ein unbeteiligter Pkw entgegen, der ordnungsgemäß an geparkten Fahrzeugen vorbeifuhr. Der 45-Jährige lenkte sein Rad daraufhin gegen den rechten Bordstein und kam zu Fall. Ein im Zuge der Unfallaufnahme durchgeführter Alkoholtest ergab beim Gestürzten einen vorläufigen Wert von über 1,5 Promille.