Ein 36-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes Vito gegen 17.40 Uhr auf der K6729 von Pfullingen kommend an die Einmündung der
L383 heran, um nach links in Richtung Gönningen abzubiegen. Er missachtete hierbei die Vorfahrt eines 19-Jährigen, der mit seinem BMW die Landesstraße aus Richtung Gönningen kommend in Fahrtrichtung Reutlingen befuhr. Durch die Kollision im Einmündungsbereich wurden beide Fahrzeuge gegen die Leitplanke geschleudert. Der 36-jährige Vito-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Autos mussten von einem Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert werden. Die Feuerwehr Gönningen war mit acht Feuerwehrleuten zum Unfallort ausgerückt.