Pfullingen / swp.

   Schwer verletzt worden ist am Sonntag gegen 17.20 Uhr der 30-jährige Fahrer eines Skoda. Dieser war mit dem Auto auf der L 382 die Stuhlsteige aufwärts in Richtung Sonnenbühl-Genkingen gefahren.

In einer scharfen Rechtskurve kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Im Anschluss fiel das Auto einen steilen Waldabhang hinunter und kam schlussendlich an einem Baum zum Stillstand.

Zur Bergung des Fahrzeuglenkers musste wegen des schwer zugänglichen Terrains die Bergwacht angefordert werden. Der Fahrer wurde danach mit schweren Verletzungen zur ärztlichen Versorgung in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehr Pfullingen war ebenfalls an der Unfallstelle eingesetzt.  Während  der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs musste die Stuhlsteige bis 19.30 Uhr voll gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde in dieser Zeit eingerichtet. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.