Alkoholfahrt Mit Promille gegen Mauer

Lichtenstein / swp 02.01.2018

Am Neujahrsmorgen, gegen 3.30 Uhr, ist ein 20-jähriger Autofahrer in der Holzelfinger Steige ins Schleudern geraten. Er stieß mit seinem Renault zunächst gegen die Stützmauer, dann gegen die rechte Leitplanke, als er talwärts fuhr. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der junge Mann unter Alkoholeinfluss stand. Daher musste er seinen Führerschein den Polizisten überlassen, als sie mit ihm zur Blutentnahme ins Krankenhaus fuhren. An seinem Fahrzeug und an der Leitplanke entstand ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel