Vermutlich aus medizinscher Ursache ist eine 90-jährige Seniorin am gestrigen Freitagnachmittag mit ihrem Fahrrad zu Fall gekommen. Die Dame befuhr die Metzgerstraße, als sie gegen 17:40 Uhr, auf Höhe der Marienkirche ohne ersichtlichen Grund alleinbeteiligt stürzte. Passanten, die sich in der Nähe befanden, eilten der Seniorin, die kurzzeitig nicht ansprechbar war, zur Hilfe und verständigten den Notruf. Der ebenfalls hinzugezogene Rettungsdienst konnte keine äußeren Verletzungen feststellen, verbrachte die Dame aber zur Beobachtung und zur weiteren Abklärung in eine Reutlinger Klinik. An dem Fahrrad entstand, bis auf wenige Kratzer, kein Sachschaden.

Das könnte dich auch interessieren:

Corona Bands – Lollies, Rockspitz, die Grafenberger, Sound Convoy, Münchner Zwietracht und Hofbräu-Regiment Das müssen wir durchstehen: Partybands und ihr Song zur Krise

Kreis Reutlingen,Stuttgart, Ulm