Rommelsbach Kurve geschnitten

Rommelsbach / swp 09.05.2018

Vermutlich weil er in einer Linkskurve zu weit nach links geraten ist, hat ein 18 Jahre alter Motorradfahrer am Montagnachmittag einen Verkehrsunfall in Rommelsbach verursacht. Aus Richtung Mähderstraße kommend war der junge Mann mit seiner KTM kurz vor 17 Uhr in der Riedlinger Straße unterwegs. Auf Höhe der Einmündung der Gutenzeller Straße schnitt er die Linkskurve, wo ihm die Mercedes V-Klasse eines 39-Jährigen entgegenkam. Zwar versuchte der Zweiradfahrer noch abzubremsen, jedoch ohne Erfolg. Es kam zu einer Kollision mit dem Kleinbus, durch welche  der Biker zu Fall kam. Der 18-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst vor Ort versorgt werden. An den Fahrzeugen entstand knapp 4000 Euro  Sachschaden.