Nicht zimperlich vorgegangen sind am Samstagabend bislang unbekannte Einbrecher im Wohngebiet Burgholz. Gegen 23 Uhr verschafften sie sich Zutritt durch Aufhebeln einer Terrassentür oder,  nachdem diese der Gewalteinwirkung standhaft blieb, durch ein Fenster. Das Gebäude wurde durchsucht. Ein Tresor wurde mit brachialer Gewalt aufgebrochen und Gegenstände im Wert von mehreren zehntausend Euro entnommen. Die Reutlinger Polizei ermittelt. Wie das Polizeipräsidium Reutlingen berichtet, konnten Spezialisten der Kriminalpolizei vor Ort Spuren sicherstellen.