Zeugenaufruf Kollision an der Kreuzung

Reutlingen / swp 07.04.2018

Die Verkehrspolizei Tübingen sucht unter Telefon (07071) 972-8660 dringend nach Zeugen zu einem Verkehrsunfall, da beide Beteiligten angeben, bei Grün über die Ampel gefahren zu sein. Ein 55-Jähriger war mit seinem VW Passat am Donnerstag um 14.15 Uhr auf der Rommelsbacher Straße von Orschel-Hagen herkommend unterwegs. An der Anschlussstelle mit der B 28 kam es zur Kollision mit dem von links kommenden Citroen einer 52-Jährigen.

Die Frau war von der Föhrstraße her in den Kreuzungsbereich eingefahren. Ihr Wagen wurde durch die Kollision auf eine Verkehrsinsel abgewiesen und kam an einem Ampelmast zum Stillstand. Die Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden, teilt die Polizei mit.  Beide Fahrzeuge waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit. Der Schaden an den Autos wird auf 7500 Euro geschätzt.