Unfall Junge schwer verletzt

Reutlingen.  / swp 20.08.2018

  Der 27-jährige Fahrer eines Mercedes hat am Freitagabend gegen 21.38 Uhr einen schweren Unfall verursacht. Er befuhr die Alteburgstraße von der Stadtmitte in Richtung Kreuzeiche. Als er sich etwa auf Höhe der Hausnummer 48 befand, betätigte er den rechten Blinker, um zunächst nach rechts auf den Parkplatz der dortigen Bäckerei zu fahren. Nach Aussagen von Zeugen hat sich der junge Mann während des Abbiegevorgangs offenbar kurzfristig umentschieden, einen Parkplatz auf der anderen Straßenseite anzusteuern und setzte den linken Blinker und zog gleichzeitig direkt nach links. Der 16-jährige Fahrer einer Yamaha 125 versuchte noch, dem querenden Mercedes auszuweichen, was aber misslang. Er stürzte und schlitterte einige Meter über den Gehweg. Schwer verletzt musste der Jugendliche in eine Klinik gebracht werden. Insgesamt entstand durch den Verkehrsunfall ein Schaden von weit mehr als 10 000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel