Das Polizeirevier Pfullingen sucht Zeugen zu einer Straßenverkehrsgefährdung, die sich am Mittwochabend im Scheibengipfeltunnel ereignet hat. Kurz vor 21 Uhr war ein 38 Jahre alter Autofahrer in Richtung Pfullingen unterwegs und wurde dabei eigenen Angaben zufolge von einem weißen, tiefergelegten VW Golf über eine längere Strecke massiv bedrängt. Letztendlich überholte der Golf auf der Abfahrt nach Eningen und scherte dabei offenbar wieder so dicht vor dem 38-Jährigen ein, dass dieser zur Verhinderung eines Zusammenstoßes eine Vollbremsung einleiten musste. Der Golf fuhr danach in Richtung Ursulabergtunnel davon. Zu einem Unfall war es nicht gekommen. Hinweise bitte unter Telefon (0 71 21) 99 18-0.