Aus bislang unbekannter Ursache ist am Freitagmorgen in der Gächtstraße ein Auto in Brand geraten. Gegen 06.50 Uhr teilten Anwohner über Notruf mit, dass ein vor einer Garage geparkter Hyundai in Flammen steht. Die Feuerwehr, welche mit drei Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort war, konnte den Brand rasch löschen. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.