Polizei Familien gehen aufeinander los

Reutlingen / swp 02.05.2018

In den Schrebergärten der Roanner Straße ist es am Sonntagnachmittag zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei Familien gekommen. Gegen 17 Uhr war es der Disput über ein mutmaßlich ungeschickt geparktes Auto, der die Emotionen überlaufen ließ. Nachdem sie Beleidigungen und Bedrohungen in Richtung der einen Familie ausgestoßen hatten, wurden ein 17-Jähriger und ein 67-Jähriger von vier 32 bis 36 Jahre alten Mitgliedern der anderen Familie angegriffen. Dabei schlugen die Angreifer den Opfern unter anderem ins Gesicht.

Die Polizei musste mit insgesamt drei Streifenbesatzungen ausrücken und vor Ort für Ruhe sorgen. Die Verletzungen erwiesen sich als nicht allzu gravierend, weshalb der Einsatz des Rettungsdienstes nicht von Nöten war.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel