Lichtenstein-Unterhausen Fahrzeuge aufgebrochen

Lichtenstein-Unterhausen / swp 12.02.2019

Gleich vier Fahrzeuge sind in den vergangenen Tagen in Unterhausen aufgebrochen worden. In der Nacht von Sonntag auf Montag schlug ein Unbekannter in der Elfengrottenstraße jeweils die Seitenscheiben an einem Lkw und einem Opel Movano ein und durchwühlte die Fahrzeuge. Gestohlen wurde soweit bislang bekannt ist nichts. Am Montagmorgen wurde in der Bahnhofstraße ein Mini Cooper entdeckt, an dem die Seitenscheibe eingeschlagen worden war. Aus dem Fahrzeug wurden ein Felgenschlüssel und offenbar ein einzelner Wollhandschuh gestohlen. Auch an einem in der Holzefinger Straße auf dem Parkplatz einer Spielhalle geparkten Opel wurde am Montagabend, zwischen 23.30 Uhr und Mitternacht, die Seitenscheibe eingeschlagen. Hier ließ der Täter einen Laptop sowie einen Rucksack mitgehen. Die an den Fahrzeugen hinterlassenen Sachschäden summieren sich auf weit über eintausend Euro. Das Polizeirevier Pfullingen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht unter der Telefonnummer (0 71 21) 99 18-0 nach Hinweisen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel