Wannweil / swp  Uhr

Ein Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen in der Hauptstraße ereignet hat, leicht verletzt worden. Ein 64-Jähriger befuhr gegen 10.15 Uhr mit seinem Mercedes das Bäckagäßle in Richtung Kreisverkehr, um nach rechts auf die Hauptstraße einzubiegen. Beim Überqueren des Gehwegs sah er einen 28-jährigen Radfahrer, der auf dem Gehweg in Richtung Kreisverkehr fuhr, zu spät. Auch der Zweirad-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren, touchierte die Stoßstange des Pkw und stürzte. Der leicht verletzte Radler wurde vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht.