Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitagabend, den 5.02.21, die Briefkastenanlage eines Mehrfamilienhauses im Platanenweg mit einem Sprengkörper beschädigt und dadurch Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro verursacht.

Sprengkörper detoniert - Hoher Sachschaden

Ersten Ermittlungen zufolge wurde gegen 21.20 Uhr ein Sprengkörper in einen Briefkasten des Wohngebäudes gesteckt und zur Detonation gebracht. Hierbei wurde die Briefkastenanlage, welche in die Hausfront eingelassen ist, komplett zerstört. Teile der Anlage konnten noch in sieben Meter Entfernung aufgefunden werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen der Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion aufgenommen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07121/942-3333 mit dem Polizeirevier Reutlingen in Verbindung zu setzen.