Polizei Exhibitionist belästigt 27-Jährige

Reutlingen / swp 11.07.2018

In aller Öffentlichkeit soll sich am späten Montagnachmittag ein 50 Jahre alter Mann selbst befriedigt haben. Der bereits einschlägig vorbestrafte, deutsche Staatsangehörige hielt sich bisherigen Ermittlungen zufolge gegen 17 Uhr im Volkspark im Bereich des Johannes-Keppler-Gymnasiums auf. Eine 27 Jahre alte Passantin bemerkte den Mann, dessen Blick in Richtung zweier noch unbekannter Mädchen auf dem Schulgelände gerichtet war. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenbesatzungen hatte Erfolg. Der Tatverdächtige konnte nach nur wenigen Minuten auf einem Fahrrad fahrend an der Übergangsbrücke zwischen dem Volkspark und der Pomologie angetroffen und festgehalten werden. Da er deutlich alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der 50-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Das Polizeirevier Reutlingen sucht nun noch die beiden Mädchen, die sich auf Französisch miteinander unterhalten hatten.

Diese und mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0 71 21) 9 42-33 33 zu melden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel