Tübingen / swp

Am Samstagabend ist in der Hölderlinstraße ein Exhibitionist gegenüber zwei Frauen aufgetreten. Gegen 23.45 Uhr befanden sich eine 20-Jährige und eine 22-Jährige auf dem Nachhauseweg, als sie bemerkten, dass ihnen ein Mann folgte. Dieser manipulierte dabei an seinem Geschlechtsteil. Die Frauen stellten den Mann zur Rede, wobei die 22-jährige ihn schubste. Dieser stieß die Frau zurück, wobei sie auf den Gehweg fiel. Danach ergriff der Mann die Flucht. Der Täter wird als zirka 20 bis 30 Jahre alt, hellhäutig und mit kurzen Haaren beschrieben. Die Ermittlungen dauern noch an. Das Polizeirevier Tübingen bittet Zeugen, sich unter Telefon (0 70 71) 9 72 86 60 zu melden.