Reutlingen / swp  Uhr

Die Suche nach einem orientierungslosen Mann ist in der Nacht zum Montag in Reutlingen erfolgreich verlaufen. Gegen Mitternacht meldeten Angehörige das Fehlen eines 78 Jahre alten, an Demenz leidenden Mannes, der um 21.30 Uhr das Haus verlassen hatte. Sofort wurden umfangreiche Suchmaßnahmen mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber eingeleitet. Der Vermisste konnte von einer Polizeistreife kurz nach 4.30 Uhr wohlbehalten am Stuttgarter Knoten angetroffen und wieder nach Hause zurückgebracht werden.