Das Polizeirevier Reutlingen sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen auf der Mähderstraße in Rommelsbach ereignet hat. Dabei hatte eine bislang unbekannte Radfahrerin ein elfjähriges Mädchen angefahren, heißt es im Polizeibericht.

Das Mädchen war gegen 8 Uhr morgens zu Fuß auf der Mähderstraße unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 33 wollte es die Fahrbahn überqueren.

Als das Kind sich bereits auf der Fahrbahn befand, wurde es von einer von links heranfahrenden Radlerin erfasst und stürzte. Die Radlerin entschuldigte sich kurz bei dem Mädchen und fuhr dann einfach weiter.

Die Elfjährige wurde beim Zusammenstoß so schwer verletzt, dass sie im Anschluss ärztlich behandelt werden musste.

Zu der Radfahrerin ist der Polizei bislang nur bekannt, dass sie mit einem braun-schwarzen Fahrrad unterwegs war.

Zeugen, die etwas gesehen haben und folglich sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon (0 71 21) 9 42 33 33 beim Polizeirevier Reutlingen zu melden.