Kurz vor 10.30 Uhr übersah eine 67-jährige VW-Lenkerin auf Höhe der Ausfahrt eines Supermarkts den von links kommenden und vorfahrtsberechtigten, 65 Jahre alten Mann auf seinem Rennrad.

Radfahrer in Klinik gebracht – 3500 Euro Schaden

Bei der folgenden Kollision verletzte sich der Radler schwer. Er wurde nach einer Erstversorgung am Unfallort vom Rettungsdienst in eine umliegende Klinik eingeliefert. Der Gesamtschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt schätzungsweise 3.500 Euro.