Eine 77-Jährige ist am Mittwochvormittag auf offener Straße von einer noch unbekannten Diebin dreist bestohlen worden. Die auf einen Rollator angewiesene Seniorin lief gegen 11.45 Uhr auf dem Gehweg entlang der Marktstraße in Richtung Dieselstraße, als sie von einer Frau um Wechselgeld gebeten wurde.

Seniorin versuchte sich gegen Diebstahl zu wehren – leicht verletzt

Als die 77-Jährige dies verneinte, schnappte sich die Unbekannte die Handtasche, die im Gepäcknetz des Rollators verstaut war und rannte davon. Die Seniorin versuchte noch vergeblich, ihre Tasche zu ergreifen und verletzte sich hierbei leicht. Sie wurde später vom Rettungsdienst behandelt. Von der Täterin liegt nur eine vage Personenbeschreibung vor.

Polizei bittet um Mithilfe – Suche nach beherzter Passantin

Zeugenhinweise zur Tat oder der Täterin bitte an das Polizeirevier Pfullingen, Telefon 07121/9918-0. Insbesondere die noch unbekannte junge Frau, die die Diebin nach der Tat offenbar noch ein Stück verfolgte, wird gebeten, sich zu melden.