Kurz nach zwei Uhr war die Polizei alarmiert worden, nachdem Anwohner den offenbar verwirrten Mann in einem Garten angetroffen hatten. Bei der nachfolgenden Kontrolle trat er unvermittelt nach einem Beamten. Gegen seine anschließende Ingewahrsamnahme setzte sich der Mann weiter mit Tritten und Schlägen heftig zur Wehr.

41-Jähriger wurde in psychiatrische Einrichtung eingeliefert

Zwei Beamte und der 41-Jährige wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Der Mann wurde vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung zunächst ins Krankenhaus gebracht, bevor er in eine psychiatrische Einrichtung eingeliefert wurde. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen.