Ein rund einen Tag lang vermisstes Mädchen aus Bretzfeld bei Heilbronn hatte sich die Nacht über im Wald versteckt. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Die Zehnjährige aus dem Hohenlohekreis war am Mittwoch auf dem Heimweg von einer Freundin verschwunden.

Die Polizei suchte mit dutzenden Spürhunden, Beamten und einem Hubschrauber nach dem Mädchen. Ein Fahrradfahrer entdeckte die Zehnjährige schließlich am Donnerstag in einem Waldstück.

Der Rettungssanitäter hatte sich mit seinem Rad auf die Suche nach dem Kind gemacht. Die Zehnjährige war leicht unterkühlt. „Sonst ging es ihr gut“, hieß es von der Polizei.

Das könnte dich auch interessieren: