Münsingen Zu schnell bei Schnee unterwegs

Münsingen / swp 13.01.2019

Eine 67-jährige Ford Lenkerin befuhr mit ihrem Pkw am Samstagabend gegen 20.45 Uhr die Dottinger Straße in Münsingen in Richtung Bei der Rayse. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam die Fahrzeuglenkerin bei schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern und prallte mit ihrer linken Fahrzeugfront in einen entgegenkommenden Pkw VW-Passat. Am Fahrzeug des 19-jährigen Fahrers wurde ebenso die linke Fahrzeugfront sowie die Vorderachse beschädigt. Durch den Zusammenprall war dieser nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen zu dessen Standort verbracht werden. Der entstandene Sachschaden beträgt zirka 6000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel