Eine kurze Unachtsamkeit hat am Mittwochvormittag auf der Straße Am Graben in Trochtelfingen zu einem Verkehrsunfall geführt. Ein 73-Jähriger fuhr gegen zehn Uhr mit einem Volvo von einem dortigen Parkplatz in die Straße ein. Dabei übersah er den von links aus Richtung des Schützengässle kommenden Renault Laguna eines 60-Jährigen.
Durch den anschließenden Zusammenstoß wurden eine 17 Jahre alte Mitfahrerin des Laguna leicht und die 46-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Sie musste von der Freiwilligen Feuerwehr Trochtelfingen aus dem Wagen befreit und anschließend vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Den entstandenen Sachschaden beziffert das Polizeipräsidium Reutlingen auf etwa 9000 Euro. Für die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Trochtelfingen war es der 47. Einsatz in diesem Jahr.