Nach Angaben des Polizeipräsidiums Reutlingen wollte ein 42-Jähriger gegen 12.40 Uhr mit seinem landwirtschaftlichen Gespann in eine Hofeinfahrt einfahren. Hierbei ragte der Anhänger kurzzeitig in die Fahrbahn. Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah dies ein 85-jähriger Lenker eines Pkw Peugeot und krachte nahezu ungebremst in den Anhänger. Seine 60-jährige Beifahrerin wurde bei der Kollision leicht verletzt. Sie wurde zunächst vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und anschließend in eine Klinik transportiert.