In Riedlingen und in Bad Schussenried stoppte die Polizei am Dienstag insgesamt zehn Fahrer. Sieben davon waren nicht angeschnallt und drei benutzten das Handy. Auch in Laupheim und in Schwendi müssen vier Fahrer mit Anzeigen wegen der Benutzung des Handys rechnen. In Ehingen ließen sich am Dienstag drei Fahrer vom Handy ablenken und am Mittwochmorgen waren es vier, die der Polizei nicht unbemerkt blieben. Die Fahrer müssen nun mit Anzeigen rechnen.