Ein Schaden in Höhe von etwa 15.000 Euro ist am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall mit sechs Fahrzeugen auf der B 465 entstanden.

Kontakt mit Bordstein Grund für unkontrollierbares Fahren

Eine 79 Jahre alte Frau war kurz vor 16 Uhr mit einem Renault von der Lautertalstraße kommend auf die Bundesstraße in Richtung Reutlingen aufgefahren. Bereits beim Einfahren streifte sie einen entgegenkommenden Sprinter. Im weiteren Verlauf streifte das Fahrzeug der Seniorin drei weitere, entgegenkommende Autos bis sie letztendlich mit dem Eck eines Ford Kuga zusammenstieß. Glücklicherweise gab es ersten Erkenntnissen nach keine Verletzten. Mögliche Unfallursache dürfte ein Kontakt des Renault kurz zuvor mit dem Bordstein in der Lautertalstraße gewesen.