Ein beträchtlicher Schaden in Höhe von etwa 9.000 Euro ist bei einem witterungsbedingten Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Trochtelfingen entstanden. Eine 32-Jährige fuhr mit ihrem Seat um 8.45 Uhr die Straße Brechgrube abwärts und kam infolge ihrer nicht an die Witterungs- und Straßenverhältnisse angepassten Geschwindigkeit auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen. Ihr Wagen kollidierte mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford. Glücklicherweise blieb die Fahrerin ersten Erkenntnissen nach unverletzt.

Das könnte dich auch interessieren:

Christkindlesmarkt in Trochtelfingen Kein Durchkommen in den Altstadtgassen

Trochtelfingen